Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bessere Nutzererfahrung zu bieten. Durch die Nutzung von Dendax-Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies gemäß dieser Cookie-Richtlinien zu.

Australien Rentenbeitragserstattung - Superannuation

Rückerstattung der Rentenbeiträge aus Australien (Superannuation)

Australische Arbeitnehmehr müssen ihren Arbeitnehmern zusätzlich zum Lohn 9% oder mehr (je nach Pensionsfonds) monatlich in die jeweilige Rentekasse (Superannuation) einzahlen. Diese Zahlungen können zurückerstattet werden, wenn Sie Australien bereits verlassen haben und Ihr Visum nicht mehr gültig ist.
Ab dem 1. Juli 2017 beträgt 65% Steuer auf der Rückerstattung.

Weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre Superannuation Rückerstattung aus Australien erhalten, klicken Sie hier.

Welche Unterlagen benötigt man?

Für einen Antrag der Rückerstattung benötigen Sie Ihre PAYG oder die letzte Gehaltsabrechnung von jedem Arbeitnehmer. Es ist wichtig, dass diese Dokumente die gezahlte Rentenbeiträge eindeutig zeigen können. Außerdem wird Ihre TFN und andere zusätzliche Information (Kontribution, Name des Fonds) benötigt.

Wie lange hat man rückwirkend Anspruch auf Rückerstattung?

Die Rückerstattungsforderung ist bis zu 4 Jahre möglich.

Was kostet unser Service?

Der Preis ist  8%vom erstatteten Betrag. Es gibt eine Mindestgebühr von 85 AUD.
Der Preis enthält keine Mehrwertsteuer oder Bank-, Währungsumrechnung Gebühren!!